Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Studienbegleitende Pflichtpraktika

Artikel

Neben der Ausbildung der Anwärterinnen und Anwärter des Auswärtigen Amts und den vom Auswärtigen Amt für eine Wahl- oder Verwaltungsstation zugewiesenen Referendarinnen und Referendaren sind auch einige Praktikantenplätze an der Ständigen Vertretung verfügbar.

Wichtiger aktueller Hinweis

In Anbetracht der Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 wurde das Praktikantenprogramm am 17.03.2020 für alle Praktika in der Zentrale des Auswärtigen Amts in Berlin oder Bonn und an einer Auslandsvertretung ausgesetzt.

Allgemein

Neben der Ausbildung der Anwärterinnen und Anwärter des Auswärtigen Amts und den vom Auswärtigen Amt für eine Wahl- oder Verwaltungsstation zugewiesenen Referendarinnen und Referendare sind auch einige Praktikantenplätze an der Ständigen Vertretung verfügbar. Eine der Grundvoraussetzungen ist der direkte Zusammenhang zwischen Studieninhalt und Geschäftsbereich der Ständigen Vertretung (z. B. Jura, Politik-, Wirtschafts- oder Verwaltungswissenschaften, aber auch Umwelt- oder Agrarwissenschaften usw.). Die Mindestdauer für ein Pflichtpraktikum beträgt sechs Wochen, wobei die Ständige Vertretung einen Praktikumszeitraum von mindestens 12 Wochen oder länger empfiehlt, um Praktikantinnen und Praktikanten einen möglichst umfangreichen Einblick in ihre Arbeit ermöglichen zu können.

Je ein Praktikumsplatz wird derzeit in folgenden Referaten angeboten:

  • Presse und Öffentlichkeitsarbeit
  • Europäisches Parlament
  • EU-Personalpolitik
  • Wirtschaft
  • Umwelt
  • Bildung und Forschung/Arbeit und Soziales
  • Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, sich mindestens 6 Monate vor gewünschtem Praktikumsbeginn über das Online-Verfahren des Auswärtigen Amts zu bewerben, auf dessen Webseite zudem umfangreiche Informationen zu Praktika an Auslandsvertretungen zu finden sind. Angesichts der vielen Bewerbungen kann die Ständige Vertretung während des laufenden Verfahrens keine Einzelanfragen zum Stand einer Bewerbung beantworten.

Praktikantenprogramm des Auswärtigen Amts - Ausland



Weitere Informationen

Bezeichnung

Ansprechpartnerin für Praktikum und Referendariat

Leiterin / Leiter

Natalja Sieverding

Postadresse

Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der EU

Rue Jacques de Lalaing 8-14

1040 Brüssel
BELGIEN


E-Mail

pol-100-eu@brue.diplo.de

Verwandte Inhalte

nach oben