Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Informationen zum Datenschutz gem. Art. 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

07.10.2019 - Artikel

Das Auswärtige Amt verwendet Ihre personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname) zur Veröffentlichung im Transparenzregister auf der Webseite der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der Europäischen Union. 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Um Sie über die Datenverarbeitung aufzuklären und unserer Informationspflicht (Artikel 13 DS-GVO) nachzukommen, informieren wir Sie wie folgt:


Folgende personenbezogenen Daten werden wir über Sie im öffentlichen Transparenzregister, welches die Treffen zwischen den Botschaftern und Interessensvertretern auf unserer Webseite auflistet, veröffentlichen:

Ihren Vor- und Nachnamen, Ihren Arbeitgeber

Die Datenspeicherung und Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die Sie uns per E-Mail und Übermittlung der darin abgefragten personenbezogenen Daten geben. Diese können Sie jederzeit per E-Mail an uns widerrufen.

Recht auf Auskunft (Artikel 15 DS-GVO),

Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DS-GVO),

Recht auf Löschung (Artikel 17 DS-GVO),

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DS-GVO)

Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DS-GVO),

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Artikel 21 DS-GVO).

Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der Europäischen Union
Rue Jacques de Lalaing 8-14
1040 Brüssel
Belgien

Tel.: +32 (0)2 787 10 00

Webseite

Datenschutzbeauftragter des Auswärtigen Amts
Werderscher Markt 1
10117 Berlin

Tel.: +49 (0)30 18-17-2711
Fax: +49 (0)30 18-17-5 1733

Kontaktformular


nach oben