Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bildung und Forschung

08.02.2018 - Artikel

Das Referat Bildung und Forschung ist im Rahmen der Zuständigkeiten der Ständigen Vertretung bei der Europäischen Union verantwortlich für Bildungs- und Forschungspolitik.

I. Bildungspolitik

Im Bereich Bildung und Ausbildung verfolgt und begleitet das Referat die Tätigkeit der Union im Hinblick auf folgende Schwerpunkte: 

  • Förderung der Mobilität von Lernenden und Lehrenden;
  • Schaffung von Transparenz und Vergleichbarkeit von Bildungsabschlüssen;
  • Strategischer Rahmen für die europäische Zusammenarbeit auf dem Gebiet der allgemeinen und beruflichen Bildung (ET 2020) einschließlich  Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedsstaaten;
  • Beitrag der Bildungspolitik zur Strategie Europa 2020;
  • Erasmus+: Programm der Union für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport;
  • Bildungspolitische Aspekte der Digitalen Agenda.

II. Forschungspolitik

Im Bereich Forschung verfolgt und begleitet das Referat die Umsetzung des Europäischen Forschungsraums im Hinblick auf folgende Schwerpunkte:

  • Förderung der Prioritäten des Europäischen Forschungsraums: effektivere nationale Forschungssysteme; optimale grenzüberschreitende Zusammenarbeit und entsprechender Wettbewerb; offener Arbeitsmarkt für Forschende; Gleichberechtigung der Geschlechter und Gleichstellungsaspekte in der Forschung; optimaler Austausch von, Zugang zu und Transfer von Wissen; internationale Dimension des Europäischen Forschungsraums
  • Horizont 2020 Das EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation;
  • EURATOM Programm für Forschung und Ausbildung;
  • Gemeinsame Forschungsstelle;
  • Forschungspolitische Aspekte der Digitalen Agenda.

http://ec.europa.eu/education/node_de (Allgemeine und Berufliche Bildung)

Eurydice

Horizon 2020

European Research Area

Der Bereich wird geleitet von Michael Vorländer.

nach oben